STOPP !!!!

 

Sehr geehrter Besucher,

die folgenden Webseiten enthalten Bildmaterial mit erotischem Inhalt. Wenn Sie diese Seite nicht besuchen wollen oder unter 16 Jahre alt sind, dann verlassen Sie bitte meine Homepage.

.
Ich habe Grenzen überschritten.
Bewußt, nicht um zu provozieren, vielleicht doch.
 
Der nackte menschliche Körper in der Kunst erregt
noch immer die Gemüter als "öffentliches Ärgernis," dabei ist der Verkehr der Geschlechter in allen Variationen im Grunde doch etwas sehr Normales.  Pornografie ist ein Bereich der Sexualität. Ihn bestimmen zu wollen ist oft äußerst schwierig, hoffnungslos, weil er von religiösen, erzieherischen
und moralischen Einflüssen des Betrachters abhängt und verstanden wird. Die inhaltliche Abgrenzung erfolgt dort, wo die Kunst die menschliche Sexualität als Thema aufgreift und bildnerisch darstellt. Die Darstellung des sexuellen Aktes, der Beischlaf mit dem eigenen Partner, wäre bereits eine pornografische Handlung.
 
Hier findet die Freiheit in der Kunst ihre Grenzen. Diese habe ich
versucht zu überschreiten.
 
 --und;  wo sind die Grenzen der Kunst, gibt es sie überhaupt, kann
man Kunst eingrenzen, einsperren oder grenzt und sperrt sie
sich selber ein? 
Eine erotische, sexuelle Zeichnung/Fotografie  braucht keine Anklage, wir nehmen sie an oder wir lehnen sie ab.
 

© by Heinz Brayer Dieken 

Herzlich willkommen!

      Hartelijk Welkom

      souhaiter la bienvenue

          warm welcome

 1972-1978
 Student an der
 Staatlichen Hochschule f. bild. Künste

    Frankfurt/Main
 

Akt u. Gegenst.         Karl Bohrmann, +Köln. 
Grafik u. Radierung  Christian Kruck, +Hamburg

Werkstoffkunde        Prof. Thomas Bayrle, Frankfurt, 
Visuelle Identität     Prof. Reimer Jochims,  

Freie Malerei           Prof. Johann Schreiter, 
Begegnung 1976 mit Professor Joseph Beuys, Düsseldorf; Otto Mühl,  Wien, Anselm Kiefer Tessin,
(siehe "die Zeitung" Frankfurt) 

Gemeinschaftsausstellungen: 
Hochschulausstellung Frankfurt, Städel,  Dürerstrasse;
1972, 1973, 1974, 1975, 1976, 1977, 1978. 
Berufsverband Bild. Künstler ( BBK )
Frankfurt: Flughafen, Steinernes Haus,
Weihnachtsausstellung im Römer,
Wiesbaden:  Landesmuseum,
Emden: Johann Lasco Bibliothek,

Emden: Stadtverwaltung,  Groningen/NL: Leens Verhildersum Borg,  Stadtbücherei, Leer/ Ostfriesland Bartholomäus Hospital

http://www.rouge69.com/

Ausstellungen von 1976 bis 2013:

Emden:  Weissenborn,
Neutorstrasse, Galerie i.d. Brückstrasse,
Lemwerder:
Bremen: Galerie Heitmann,
Frankfurt:
Farben Jänisch Berlinerstrasse, Sparkasse1822,
Neu Isenburg: Galerie Simonis, Isenburg Center,
Galerie Josefine i. d. Bahnhofstrasse,
Darmstadt: Landesmuseum,
Frankfurt/Main: Galerie Klappergasse,
Emden: Stadtsparkasse am Delft,
Luzern/Schweiz,
Seegalerie,
Frankfurt-Eckenheim: Galerie Kottenhahn, 
Magdeburg: 
Hinte bei Emden:
Mühlengalerie,  Campen, Ostfr. Landwirtschafts Museum,
Leer: Leffers Galerie,
Greetsiel:
Galerie am Kalvarienweg ,
Emden: Mehrgenerationenhaus Kulturbunker,
Osnabrück: Freie Kunstakademie Bippen,
Ankum-Bersenbrück:
Neckarwestheim: EnBW
Kernkraftwerk, Galerie im Rundbau.  
Engerhafe: Gulfhof Ihnen
Berta NL:  Grode Kark
Weilburg/Lahn: Kreissparkasse

Emden: Musikschule

Zur Zeit werden erotische Zeichnungen von mir ausgestellt in Koblenz

Firmungstr. 16 - 18
56068 Koblenz am Rhein

Literatur:

Kataloge der Ausstellungen 
Frankfurter Allgemeine,(FAZ)
Frankfurter Rundschau   
Aktuell,
Offenbach Post
Frankfurter Neue Presse
Die Zeitung
Hochschulführer
Busse Verzeichnis der Neuzeit  Wiesbaden.
Ostfriesen Zeitung Emden Leer,
Norder Kurier
Ostfriesland Kurier Aurich
Emder Zeitung
Zabern Touristinfo

Neue Osnabrücker Zeitung NOZ
Magdeburger Anzeiger
Magedeburg Der Markt
Ostfriesen Magazin Norden
Norder Kurier im Soltau Verlag
Heilbronner Stimme
Kuckuck Kulturmagazin für Emden

Feed2mobile
Ludwigsburger Kreiszeitung
Weilburger Tageblatt
Nassauische Neue Presse f. Rhein-Main/Hessen

Katalog Ausstellung Leens/Groningen/NL

   Bildverkäufe   
Alaska, New Mexiko, Florida = USA,  Japan, Griechenland,  Spanien,  Italien,
Schweiz, Brasilien,  Deutschland, Österreich, Niederlande, Großbritannien, Portugal,  Neu Seeland, Finnland, Israel, Süd-Afrika

und viele mehr.  
 

 

 

Verschiedene Dozentenstellen u.a. in
Sprendlingen ,Offenbach, Frankfurt 
 

 
 
 
   

Arbeiten in öffentlichem Besitz

Emden; Johannes Lasco Bibliothek, Landesmuseum,
Seemannsheim, Stadtsparkasse,
Bremen, Frankfurt; HfbK., Berlin; AdK, Wien,

Ostfriesische Grafotek

English Version   

Heinz Brayer Dieken

Lives in 35799 Merenberg in the „Westerwald“  since 1983

 

  1. Acceptance as a student at the College for visual arts in Frankfurt/Main. His teachers were:

          Act and things:                         Karl Bohrmann, Cologne  

          Grafics and etching:                 Christian Kruck, Hamburg

          Materials:                                  Prof. Thomas Bayerle, Frankfurt

          Visual Identity:                         Prof. Reimer Jochims, Munich

          Free painting:                           Prof. Johann Schreiter, Langen

 

Travelling to the following countries:

1972: Italy, Austria, France, 1973: Netherlands, France, Switzerland, 1974 DDR, Czechia, Spain,  Maroc, Yugoslavia, Greece, Turkey, Afghanistan, Persia, Maroc, (second time), Sri Lanka (Ceylon), Sidi-Ifni (SW-Africa) 1999: more travels through Europe and Germany  2000 Portugal, Egypt, (blue letters: Travels by Hichthiking ) Heinz Brayer was one of the founder of the cultural foundation “Mousonturm” in Frankfurt-Bornheim and also of the first museum in Merenberg, whose head he is today.

Vernissages: Emden: Galery Weissenborn, Neutorstreet, Galery in the Brückstreet, CYAM  house, Lemwerder, Galery Heitmann Bremen, Frankfurt: Colours Jänisch Berlinerstreet, Sparkasse 1822, Frankfurt, Neu-Isenburg: Galery Simonis and Isenburg Center as well as Galery Josefine in the Bahnhofsstreet,  Museum Darmstadt, Galery Klappergasse Frankfurt/Main.

 Frankfurt/Main: Heussenstamm foundation in the Rahmhofstrasse,

Stadtsparkasse Emden, Galery Lakegalery, Luzern/Switerland, Galery Kottenhahn, Frankfurt-Eckenheim, Magdeburg: Gothic church, Emden-Hinte: Mühlengalery, Campen; Eastfrisian Country-Museum, Attendances at the following vernissages: College vernissage Frankfurt “Städel” Dürerstrasse 1972. 1973, 1974, 1975, 19761974: occupational union for visual arts (BBK) Frankfurt: Airport, Steinernes Haus 1975: Christmas Vernissage town-hall Frankfurt 1976 Country museum Wiesbaden (College Vernissage), Johann a Lasco Bibliothec Emden,  Grand church Berta/NL, City Bibliothec Emden,

 Art sellings worldwide, example giving: Florida, Columbia, Alaska =USA, Japan, Greece, Spain, Italy, Switzerland, Brazil, Germany, Austria, Netherlands, Great-Britain, Portugal, New Zealand, Australia, Israel, Grecce, Israel, Sued Africa, Polen, Eastland, Slowakia  and many more

 Since 1978 different teachers in Sprendlingen, Offenbach  in the range of Drawing the nature, Water Colour technics and “Children Studio”.

Literature: Catalogues of vernissages 1972, 1974, 1976, Frankfurter Allgemeine (newspaper) 1974, 1976 Frankfurter Rundschau (newspaper) 1974, 1975, 1976 Aktuell, Offebach Post (newspapers) as well as “The magazine Hochschulführer, Busse artistindex of the modern times” applied.  Workings in public ownership: Emden, Bremen, Frankfurt and others. Noorderkraant Groningen,
Brayer loves the Expressionism and he works in this style.

“like a peck at a spring morning, active fresh and unforgettable,of the Wallbrigde to Emden.”

                                                           Version français

                         Heinz Brayer Dieken

De manière née le 27. mars 1946 à Emden Ostfriesland (le pays de frise oriental), vit depuis 1983 à 35799 Meerenberg.

Membre dans le groupe de travail allemande-néerlandais „les artistes formant la culture à „Eemsdelta“ Stichting Appingadam / Nederland.(Pays bas)

Couvrait à la compétition d'arts internationale Context 2007 Skull la 8ème place du dessin de plume : „La mort mon ami“

 

Si le Main faisait des études à la grande école de l'Etat pour les arts formant à Francfort

Acte et peinture objective: Karl Bohrmann, +Köln.

Graphique u. Gravure à l'eau-forte : Christian Kruck, +Hamburg.

Client de matériel : professeur Thomas Bayrle, Francfort.

Identité visuelle : professeur Reimer Jochims.

Peinture libre : professeur Jean Schreiter, Langen.

Rencontre en 1976 avec professeur Joseph Beuys, Amselm Kiefer, Dieter Krieg, Hans Steinbrenner,

(cf. „le journal“(„Die Zeitung“), Francfort)

Expositions de 1976 à 2011

Emden : Weissenborn, Neutorstrasse, Galerie dans la Brückstrasse - Lemwerder : Maison CVJM - Brême : Galerie Heitmann - Francfort : Farben Jänisch, Berlinerstrasse, Sparkasse1822 - Neu- Isenburg: Galerie Simonis, centre de Isenburg , la galerie Josefine dans la Bahnhofstrasse - Darmstadt : Musée de pays (Landesmuseum), Francfort-sur-le-Main : Galerie Klappergasse - Emden : Caisse d'épargne de ville (Stadtsparkasse) pre du Delft - Lucerne / Suisse, galerie de lac - Francfort-Eckenheim : Galerie Kottenhahn -Magdebourg : la chapelle gothique de wallons (Wallonische Gotische Kapelle) - Hinte près d'Emden : Galerie de moulins (Mühlengalerie) - Campen, pays de frise (Ostfriesland), le musée oriental l'agriculture (Landwirtschaftsmuseum) - Leer : la galerie Leffers - Greetsiel : Galerie à la Kalvarienweg -Emden : Mehrgenerationenhaus l'abri bétonné culturel (Kulturbunker) -Osnabrück : Ecole des beaux-arts libre Bippen -Ankum-Bersenbrück : Marienhospital -Neckarwestheim : EnBW la centrale nucléaire, galerie dans la rotonde - Engerhafe : Gulfhof Ihnen.

 

1977 Heussenstammstiftung dans la Rahmhofstrasse.

 

Expositions de communauté : Exposition de l'école supérieure á Francfort, Städel, Dürerstrasse; en 1972, en 1973, en 1974, en 1975, en 1976, en 1977, en 1978 l'union professionnelle des artistes formant (BBK) Francfort : Aéroport, maison en pierre (Steinern(d)es Haus), exposition de Noël dans le Romain (Römer) - Wiesbaden : Musée de pays (Landesmuseum) - Emden : Jean Lasco Bibliothek, Barenburg l'abri bétonné culturel (Kulturbunker), la municipalité, Berta NL : Grode Kerk, l'héritage maritime d'Emden, Emden à présent,á la bibliothèque de ville ( Stadtbücherei),

(En 1974, en 1975, en 1976, en 1977, 1978 (expositions de l'école supérieure), Leens/Groningen/NL Museumsborderij -Emden; école de musique - Greetsiel : la semaine de Greetsiel en 2013, l Pewsum : le château de Manninga( Manninga Burg), Leer : la galerie de Boromäus.

 

(dans les Grafoteken public dans le pays de frise oriental représentent)


  Heinz Brayer

Richtlinien für den privaten Verkauf

 Seit dem 1.10.2005 Verkauf „ Privat „  nach den Neuen EU Richtlinien ist eine Garantie und Gewährleistung sowie das Rückgaberecht ausgeschlossen. Der Bieter erkennt dieses mit seinem Gebot bei mir an. Siehe auch Artikelbeschreibung. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung mein Eigentum. Der Artikel wird durch gemeinsame Veranlagung versteuert, er enthält aber keine Mehrwertsteuer. Die Fotografien, Grafiken stehen unter Urheberrecht. Mißbrauch wird sofort zur Anzeige gebracht. Eine Garantieverpflichtung, wie sie der Gesetzgeber auch bei Privatverkäufen vorsieht, werde ich natürlich nicht geben und schließe sie ausdrücklich aus. Der Artikel wird "so wie er ist" von mir Privat verkauft, das bedeutet: mit der Abgabe eines Gebotes erklären Sie sich uneingeschränkt damit einverstanden, auf die Ihnen gesetzlich zustehende Garantie bei Gebrauchtwaren völlig zu verzichten. Bieten Sie nicht, wenn Sie damit nicht einverstanden sind! Rückgabe oder Umtausch sind ausgeschlossen. Die Portokosten setzen sich aus Verpackungsmaterial, Zeitaufwand und Gebühren zusammen.
Heinz Brayer Dieken



Sie sind Besucher Nr.

powered by Beepworld